Termine

Die Prüfungstermine sind unter dem folgenden Link zu finden: VDW Prüfungstermine

Jan
28
Fr
2022
LG Sachsen-Anhalt: S-Jagd vom 26.01-31.01.2022
28. 01. um 8:00
LG Sachsen-Anhalt: S-Jagd vom 26.01-31.01.2022

Wie gewohnt führt die LG 13 auch in diesem Jahr eine Schwarzwildjagd,
bei der Hunde das LZ „S“ §78 PO des VDW erwerben können, durch.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Möglichkeiten den LN-S abzulegen,
bieten wir in verschiedenen Revieren ein verlängertes S-Jagd-Wochenende an.
Die Plätze sind begrenzt.
Durch die geringe Anzahl an Prüfungsplätzen wollen wir versuchen alle genannten Hunde an Schwarzwild zu bringen.
Die Hunde werden einzeln in einen abgestellten Bereich zum Stöbern geschnallt.
Über die gezeigten Leistungen wird ein Bericht in der DWZ veröffentlicht.
Sollte sich vor der Jagd abzeichnen, dass ein Großteil der Bachen bereits gefrischt hat
oder eine Verschärfung der Coronaverordnung in Kraft tritt, wird die S-Jagd kurzfristig abgesagt.
Hunde aus sachsenanhaltinischen Zwingern bzw. Mitglieder der LG 13, sowie Zuchthunde und Hunde,
welche in den zur Verfügung gestellten Revieren jagdlich eingesetzt sind haben Vorrang.

Termin: 26.01. 2022 – 31 .01.2022
Meldungen per Mail an Maik Härter: hayn@ortenburg-forst.com

Verbandsrichter des JGHV und Interessierte sind recht herzlich willkommen!
Die Durchführung der S- Jagd erfolgt unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaverordnung
und des entsprechenden Hygienekonzeptes.

Alexander Geßler LG 13

Jan
29
Sa
2022
LG Sachsen-Anhalt: S-Jagd vom 26.01-31.01.2022
29. 01. um 8:00
LG Sachsen-Anhalt: S-Jagd vom 26.01-31.01.2022

Wie gewohnt führt die LG 13 auch in diesem Jahr eine Schwarzwildjagd,
bei der Hunde das LZ „S“ §78 PO des VDW erwerben können, durch.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Möglichkeiten den LN-S abzulegen,
bieten wir in verschiedenen Revieren ein verlängertes S-Jagd-Wochenende an.
Die Plätze sind begrenzt.
Durch die geringe Anzahl an Prüfungsplätzen wollen wir versuchen alle genannten Hunde an Schwarzwild zu bringen.
Die Hunde werden einzeln in einen abgestellten Bereich zum Stöbern geschnallt.
Über die gezeigten Leistungen wird ein Bericht in der DWZ veröffentlicht.
Sollte sich vor der Jagd abzeichnen, dass ein Großteil der Bachen bereits gefrischt hat
oder eine Verschärfung der Coronaverordnung in Kraft tritt, wird die S-Jagd kurzfristig abgesagt.
Hunde aus sachsenanhaltinischen Zwingern bzw. Mitglieder der LG 13, sowie Zuchthunde und Hunde,
welche in den zur Verfügung gestellten Revieren jagdlich eingesetzt sind haben Vorrang.

Termin: 26.01. 2022 – 31 .01.2022
Meldungen per Mail an Maik Härter: hayn@ortenburg-forst.com

Verbandsrichter des JGHV und Interessierte sind recht herzlich willkommen!
Die Durchführung der S- Jagd erfolgt unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaverordnung
und des entsprechenden Hygienekonzeptes.

Alexander Geßler LG 13

Jan
30
So
2022
LG Sachsen-Anhalt: S-Jagd vom 26.01-31.01.2022
30. 01. um 8:00
LG Sachsen-Anhalt: S-Jagd vom 26.01-31.01.2022

Wie gewohnt führt die LG 13 auch in diesem Jahr eine Schwarzwildjagd,
bei der Hunde das LZ „S“ §78 PO des VDW erwerben können, durch.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Möglichkeiten den LN-S abzulegen,
bieten wir in verschiedenen Revieren ein verlängertes S-Jagd-Wochenende an.
Die Plätze sind begrenzt.
Durch die geringe Anzahl an Prüfungsplätzen wollen wir versuchen alle genannten Hunde an Schwarzwild zu bringen.
Die Hunde werden einzeln in einen abgestellten Bereich zum Stöbern geschnallt.
Über die gezeigten Leistungen wird ein Bericht in der DWZ veröffentlicht.
Sollte sich vor der Jagd abzeichnen, dass ein Großteil der Bachen bereits gefrischt hat
oder eine Verschärfung der Coronaverordnung in Kraft tritt, wird die S-Jagd kurzfristig abgesagt.
Hunde aus sachsenanhaltinischen Zwingern bzw. Mitglieder der LG 13, sowie Zuchthunde und Hunde,
welche in den zur Verfügung gestellten Revieren jagdlich eingesetzt sind haben Vorrang.

Termin: 26.01. 2022 – 31 .01.2022
Meldungen per Mail an Maik Härter: hayn@ortenburg-forst.com

Verbandsrichter des JGHV und Interessierte sind recht herzlich willkommen!
Die Durchführung der S- Jagd erfolgt unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaverordnung
und des entsprechenden Hygienekonzeptes.

Alexander Geßler LG 13

Jan
31
Mo
2022
LG Sachsen-Anhalt: S-Jagd vom 26.01-31.01.2022
31. 01. um 8:00
LG Sachsen-Anhalt: S-Jagd vom 26.01-31.01.2022

Wie gewohnt führt die LG 13 auch in diesem Jahr eine Schwarzwildjagd,
bei der Hunde das LZ „S“ §78 PO des VDW erwerben können, durch.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Möglichkeiten den LN-S abzulegen,
bieten wir in verschiedenen Revieren ein verlängertes S-Jagd-Wochenende an.
Die Plätze sind begrenzt.
Durch die geringe Anzahl an Prüfungsplätzen wollen wir versuchen alle genannten Hunde an Schwarzwild zu bringen.
Die Hunde werden einzeln in einen abgestellten Bereich zum Stöbern geschnallt.
Über die gezeigten Leistungen wird ein Bericht in der DWZ veröffentlicht.
Sollte sich vor der Jagd abzeichnen, dass ein Großteil der Bachen bereits gefrischt hat
oder eine Verschärfung der Coronaverordnung in Kraft tritt, wird die S-Jagd kurzfristig abgesagt.
Hunde aus sachsenanhaltinischen Zwingern bzw. Mitglieder der LG 13, sowie Zuchthunde und Hunde,
welche in den zur Verfügung gestellten Revieren jagdlich eingesetzt sind haben Vorrang.

Termin: 26.01. 2022 – 31 .01.2022
Meldungen per Mail an Maik Härter: hayn@ortenburg-forst.com

Verbandsrichter des JGHV und Interessierte sind recht herzlich willkommen!
Die Durchführung der S- Jagd erfolgt unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaverordnung
und des entsprechenden Hygienekonzeptes.

Alexander Geßler LG 13

Feb
12
Sa
2022
LG Ba Wü Süd: Informationstag zum Ablauf einer Jugendprüfung (JP)
12. 02. ganztägig
LG Ba Wü Süd: Informationstag zum Ablauf einer Jugendprüfung (JP)

Unsere Landesgruppe führt am Samstag, den 12.02.2022 für interessierte Hundeführerinnen und Hundeführer eine Informationsveranstaltung zur Vorbereitung auf die Jugendprüfung durch, zu der wir herzlich einladen.

Die Veranstaltung findet im Raum Ertingen/ Heiligkreuztal statt. Ort, Treffpunkt und Bedingungen werden den Teilnehmern nach Anmeldung per Mail mitgeteilt.

Der Ablauf der Veranstaltung ist wie folgt geplant: Morgens wird im Lokal der allgemeine Ablauf einer Jugendprüfung und die jeweiligen Fächer und die Anforderung anhand der Prüfungsordnung vorgestellt.

Gemeinsames Mittagessen.

Nachmittags werden wir versuchen im Revier alle Fächer jeweils mit einigen Hunden durcharbeiten und die Möglichkeiten zur Vorbereitung erläutern.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht jedem Teilnehmer die Möglichkeit bieten können, alle Fächer selbst mit ihrem Hund zu üben.

Anmeldung unter E-Mail: o.jochum@wachtelhund.de

Für die Landesgruppe Baden-Württemberg Süd

Alexander Hund, Landesgruppenvorsitzender

Ottmar Jochum, Zuchtwart

LG BaWü Nord: Einladung zur Richterfortbildung in Seligweiler bei Ulm 12. Februar
12. 02. um 9:00
LG BaWü Nord: Einladung zur Richterfortbildung in Seligweiler bei Ulm 12. Februar

Die Landesgruppe BW-Nord bietet in Zusammenarbeit mit dem JGHV LV BW eine Richterfortbildung an, Beginn ist um 9 Uhr am 12.02.2022. 

Themen sind das Richten auf der GP des VDW, die PO Wasser und die Stuttgarter Vereinbarung 2017.

Bernd Wengert und Wilfried Schlecht werden über die oben genannten Themen referieren. Anmeldeschluss ist der 05.02.2022.

Anmeldungen bitte unter folgendem Link https://jghv-bw.de/aktuelles/ oder per Fax 07133-200 7983, bei Faxanmeldung bitte sämtliche Kontaktdaten und die Richternummer angeben.

Ab 14:30 Uhr findet die Landesgruppenversammlung der Landesgruppe Baden- Württemberg Nord statt.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme.

Wachtelheil

Bernd Wengert                Wilfried Schlecht
LG-Vorsitzender             

Jul
15
Fr
2022
LG Sachsen-Anhalt: Vorläufige Einladung zum Sommerfest / Welpenspieltag / Abrichteeinheit / Schwarzwildgatter
15. 07. um 13:00 – 17. 07. um 14:00
LG Sachsen-Anhalt: Vorläufige Einladung zum Sommerfest / Welpenspieltag / Abrichteeinheit / Schwarzwildgatter

Vorläufige Einladung zum Sommerfest / Welpenspieltag / Abrichteeinheit /
Schwarzwildgatter der LG Sachsen-Anhalt

Die Landesgruppe 13 lädt in diesem Jahr alle Interessierten und Freunde des Deutschen Wachtelhundes zu einem Welpenspieltag und Übungstag (EPB/GP) vom

15.07.2022 bis 17.07.2022

nach Stolberg im Harz ein und wir hoffen, dass im  kommenden Sommer wieder weitestgehend „Normalität“ eingekehrt ist und deshalb planen wir jetzt schon den Familientag samt Rahmenprogramm unter den angesprochenen „Normalbedingungen“.

Situationsbedingt kann jedoch nur ein vorgesehener Zeitplan veröffentlicht werden.

Vor allem die Termine zur Gatterübung erfolgen unverbindlich und unterliegen keinerlei Ansprüchen!

Die Planung ist vorbehaltlich der pandemischen Entwicklung und kann entsprechend der aktuellen Corona- Verordnungen abgeändert oder auch gänzlich abgesagt werden. Aktualisierungen im Ablauf oder auch eine komplette Stornierung werden dann online und über die bekannten Kommunikationskanäle bekanntgegeben!

Die zum Veranstaltungswochenende geltenden Hygienebedingungen sind zu beachten und finden entsprechende Anwendung!

Beginnen soll die Veranstaltung am Freitagnachmittag, den 15.07.2022, mit einer Übungseinheit am Schwarzwildgatter Trautenstein. Dort können Junghunde (bis 12 Monate) und ältere Hunde an verschiedenen Sauen eingearbeitet werden. Den Treffpunkt und die genaue Uhrzeit erhalten Sie nach der Anmeldung von den unten aufgeführten Kontaktpersonen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit auf Rot- und Rehwild anzusitzen.

 

Am Vormittag des 16.07.2022 führt die Landesgruppe einen Welpenspieltag durch. Hierzu sind alle Welpen und Junghunde bis zu 8 Monaten herzlich eingeladen. Parallel dazu veranstaltet die Landesgruppe einen Übungstag für Hunde, die im Herbst zur EPB und / oder GP geführt werden sollen. Versierte Hundeführer- und Abrichter werden an diesem Tag Hilfestellungen und Praxistipps für die Prägung und Sozialisierung von Welpen und zur Vorbereitung des Hundes auf EPB und GP geben. Treffpunkt für beide Gruppen ist auf dem Auerberg.

 

Interessierte können darüber hinaus am Vormittag des 17.07.2022 noch einmal eine Übungseinheit im Schwarzwildgatter Trautenstein wahrnehmen.

 

Früh und abends besteht die Möglichkeit auf Rot- und Rehwild anzusitzen.

 

Für Weitangereiste besteht im Feriendorf Forsthaus Auerberg (Auerberg 1, 06536 Südharz OT Stolberg) die Möglichkeit zu übernachten. Anfrage bzw. Reservierungen bitte direkt vornehmen:
info@feriendorf-stolberg-harz.de.

 

!!Beachten Sie bitte, dass die Plätze (Übernachtung / Welpenspieltag / Abrichteeinheit / Schwarzwildgatter) auf Grund der Corona-Beschränkungen begrenzt sind!!

 

  • Natürlich können die jeweiligen Veranstaltungen auch einzeln besucht werden.
  • Für das leibliche Wohl wird gegen einen Unkostenbeitrag gesorgt sein.
  • Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung (vorzugsweise per E-Mail) bis zum 20.06.2022 bei Maik Härter an die Adresse hayn@ortenburg-forst.com

Alexander Geßler