Termine

Die Prüfungstermine sind unter dem folgenden Link zu finden: VDW Prüfungstermine

Mai
23
Do
2019
LG Sachsen-Anhalt: Übungseinheit am Schwarzwildgatter Trautenstein
23. 05. um 16:30
LG Sachsen-Anhalt: Übungseinheit am Schwarzwildgatter Trautenstein

LG 13 Übungseinheit am Schwarzwildgatter Trautenstein

Am 25.04. / 09.05 / 23.05 und 06.06 findet eine Übungseinheit am Schwarzwildgatter Trautenstein statt. Es besteht die Möglichkeit Junghunde (bis 12 Monate) und ältere Hunde an verschiedenen Sauen einzuarbeiten.

Treffpunk: 16.30 Uhr am Schwarzwildgatter oder 16:20 Uhr auf dem Parkplatz „Einfahrt Forstbetrieb“ (Zufahrt zum Schwarzwildgatter)

Wegbeschreibung: B242 zwischen Trautenstein und Hasselfelde

–              aus Richtung Trautenstein: B242 -> hinter Trautenstein Schild „Forstbetrieb“ beachten (rechts abbiegen)

–              aus Richtung Hasselfelde: B242 -> vor der Ortslage Trautenstein Schild „Forstbetrieb“ beachten (links abbiegen)

Wer den Weg zum Gatter kennt, kommt bitte direkt dorthin!

Anmeldungen bitte zeitnah per Mail an hayn@ortenburg-forst.com

Mit freundlichen Grüßen

Maik Härter

Mai
31
Fr
2019
LG BaWü Nord: Rudolf-Frieß-Gedächtnisprüfung 31.05.2019
31. 05. ganztägig
LG BaWü Nord: Rudolf-Frieß-Gedächtnisprüfung 31.05.2019

Verbandsschweißprüfung der Landesgruppe Baden- Württemberg Nord

Die diesjährige Rudolf-Frieß-Gedächtnisprüfung findet am Freitag den 31.05.2019 auf dem Ochsenberg statt.

Zugelassen sind 9 Hunde, welche die Kriterien der VSwPO erfüllen. Die Fährten werden mit Rehwildschweiß gespritzt.

Nennungen auf Formblatt 1 („Nennung zur Verbandsprüfung“ des JGHV) über Gerhard Neuburger Friedrichstraße 6, 89551 Königsbronn, Tel.: 07328- 4540, FAX: 07328- 922402. Das Formblatt 1 kann unter www.jghv.de heruntergeladen werden.

Nennschluss ist am 12.05.2019. Das Nenngeld beträgt 100,00 €.

Die Bezahlung des Nenngeldes ist Voraussetzung für die Annahme der Nennung und muss durch Überweisung auf das Konto des Vereins bei der KSK Heidenheim, IBAN DE25 6325 0030 0000 8058 72 erfolgen.

Treffpunkt ist um 08:00 Uhr am Schützenhaus, Ochsenberg. Die Zufahrt ist ausgeschildert.

Am Samstag den 01.06.2019 richtet die Landesgruppe, ebenfalls auf dem Ochsenberg, eine internationale Zuchtrüdenschau aus.

Informationen rund um die Verbandsschweißprüfung und die int. Zuchtrüdenschau werden im Vorfeld auf der Homepage des Hauptvereins (www.wachtelhund.de) unter der Rubrik „Termine“ veröffentlicht.

Jun
1
Sa
2019
LG BaWü Nord: Zuchtrüdenschau am Ochsenberg 2019
01. 06. ganztägig
LG BaWü Nord: Zuchtrüdenschau am Ochsenberg 2019

Zuchtrüdenschau am Ochsenberg 2019

Landesgruppe Baden-Württemberg Nord

6. Zuchtrüdenschau Ochsenberg – Vorankündigung

Liebe Wachtelhundfreunde,

die Landesgruppe Baden-Württemberg/Nord führt am 01.06.2019 wieder eine Internationale Zuchtrüdenschau auf dem Ochsenberg durch.

Die Veranstaltung wird analog zu den letzten Zuchtrüdenschauen am Tag nach der Rudolf Frieß Gedächtnis Verbandsschweißprüfung (VSwP) vom 31.5.2019 durchgeführt werden.

Nach der VSwP freuen wir uns darauf viele schon angereiste Wachtelfreunde beim Begegnungsabend zu treffen.

Wir laden alle Besitzer zuchttauglicher Rüden herzlich ein, diese besondere Möglichkeit zu nutzen, ihren DW-Rüden den Züchtern und interessierten Wachtelhundefreunden zu präsentieren. Da die Bewertung der Rüden in kleinen Richtergruppen erfolgen soll, sind wir darauf angewiesen, dass sich viele Formwertrichter an dieser Veranstaltung beteiligen.

Wir freuen uns, wenn viele von Ihnen aus nah und fern sich diesen Termin freihalten und unserer Einladung folgen.

Die Bekanntgabe der Anmeldungsstelle, des Anmeldungsablaufes und der Ansprechpartner wird in der Februarausgabe der DWZ erfolgen.

Wachtelheil

Wilfried Schlecht                                            Gerhard Neuburger

LG-Vorsitzender                                             für das Organisationsteam Zuchtrüdenschau

Jun
6
Do
2019
LG Sachsen-Anhalt: Übungseinheit am Schwarzwildgatter Trautenstein
06. 06. um 16:30
LG Sachsen-Anhalt: Übungseinheit am Schwarzwildgatter Trautenstein

LG 13 Übungseinheit am Schwarzwildgatter Trautenstein

Am 25.04. / 09.05 / 23.05 und 06.06 findet eine Übungseinheit am Schwarzwildgatter Trautenstein statt. Es besteht die Möglichkeit Junghunde (bis 12 Monate) und ältere Hunde an verschiedenen Sauen einzuarbeiten.

Treffpunk: 16.30 Uhr am Schwarzwildgatter oder 16:20 Uhr auf dem Parkplatz „Einfahrt Forstbetrieb“ (Zufahrt zum Schwarzwildgatter)

Wegbeschreibung: B242 zwischen Trautenstein und Hasselfelde

–              aus Richtung Trautenstein: B242 -> hinter Trautenstein Schild „Forstbetrieb“ beachten (rechts abbiegen)

–              aus Richtung Hasselfelde: B242 -> vor der Ortslage Trautenstein Schild „Forstbetrieb“ beachten (links abbiegen)

Wer den Weg zum Gatter kennt, kommt bitte direkt dorthin!

Anmeldungen bitte zeitnah per Mail an hayn@ortenburg-forst.com

Mit freundlichen Grüßen

Maik Härter

Jul
5
Fr
2019
LG Sachsen Anhalt: Einladung zum Familientag am 06.07.2019 in Stolberg/Harz
05. 07. ganztägig
LG Sachsen Anhalt: Einladung zum Familientag am 06.07.2019 in Stolberg/Harz

Einladung zum Familientag am 06.07.2019 in Stolberg/Harz

Die Landesgruppe 13 lädt auch in diesem Jahr alle Interessierten und Freunde des Deutschen Wachtelhundes zu einem Familien- / Wachtelwochenende vom 05.07.2019 bis 07.07.19 Uhr nach Stolberg im Harz ein.

 

Beginnen soll die Veranstaltung am Freitagnachmittag, den 05.07.2019, mit einer Übungseinheit am Schwarzwildgatter Trautenstein. Dort können Junghunde (bis 12 Monate) und ältere Hunde an verschiedenen Sauen eingearbeitet werden. Den Treffpunkt und die genaue Uhrzeit erhalten Sie nach der Anmeldung von den unten aufgeführten Kontaktpersonen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit auf Rot- und Rehwild anzusitzen. Abends soll dann ein gemeinsames Abendessen erfolgen.

 

Am Vormittag des 06.07.2019 führt die Landesgruppe einen Welpenspieltag durch. Hierzu sind alle Welpen und Junghunde bis zu 8 Monaten herzlich eingeladen. Parallel dazu veranstaltet die Landesgruppe einen Übungstag für Hunde, die im Herbst zur EPB und / oder GP geführt werden sollen. Versierte Hundeführer- und Abrichter werden an diesem Tag Hilfestellungen und Praxistipps für die Prägung und Sozialisierung von Welpen und zur Vorbereitung des Hundes auf EPB und GP geben. Treffpunkt für beide Gruppen:09:00 Uhr Parkplatz Feriendorf „Forsthaus Auerberg“ Auerberg 1, 06536 Südharz OT Stolberg.

Ab 14.00 Uhr folgt dann der Familientag. Es ist ein ungezwungenes Beisammensein im Kreise der Familie und Gleichgesinnten angedacht. Für die Kinder stehen ein großer Swimmingpool, Sportplätze (Fußball-, Volleyball- und Basketballplatz) und eine Tischtennishalle zur Verfügung. Auch ein Vortrag zum Thema Hund ist geplant. Mitglieder aus anderen Landesgruppen sind mit ihren Familienangehörigen und vierbeinigen Jagdgefährten herzlich Willkommen. Das Kuchenbuffet soll wie immer durch die Teilnehmer organisiert werden. Abends erwartet uns ein deftiges Essen aus der Region. Das Ende ist nach hinten offen.

Interessierte können darüber hinaus am Vormittag des 07.07.2019 noch einmal eine Übungseinheit im Schwarzwildgatter Trautenstein wahrnehmen.

Veranstaltungsort ist das Feriendorf „Forsthaus Auerberg“ Auerberg 1, 06536 Südharz OT Stolberg (Mehr Informationen im Internet unter: www.feriendorf-stolberg-harz.de). Hier können Hotelzimmer oder Bungalows gebucht werden. Übernachtungen im Zelt oder Wohnwagen sind ebenfalls möglich.

Natürlich können die jeweiligen Veranstaltungen auch einzeln besucht werden.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung, vorzugsweise per E-Mail, bis zum 23.06.2019 bei einer der unten aufgeführten Kontaktperson gebeten.

Andreas Drube, Tel.: 0160 1542080, oberharz-elend@gmx.de

Maik Härter, Tel.: 0173 3786881, hayn@ortenburg-forst.com

 

Die Landesgruppe freut sich über eine rege Teilnahme!

 

Alexander Möhring

Schriftführer LG 13

Jul
20
Sa
2019
LG Oberpfalz-Niederbayern: Übungsschießen
20. 07. um 9:00 – 12:00
LG Oberpfalz-Niederbayern: Übungsschießen

Übungsschießen Landesgruppe Oberpfalz / Niederbayern

 

Am Samstag, den 20.07.2019findet von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr unser jährliches Übungsschießen mit Büchse und Flinte auf der Schießanlage „Bockenberg“ bei Regensburg statt. Mit der Disziplin „Laufender Keiler“ wird zugleich der Schießnachweis für die Teilnahme an Bewegungsjagden erlangt. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten. Rege Beteiligung erwünscht.

Anmeldungen und nähere Informationen bei:

Günther Hoffmann: 09471 / 2489

 

Jul
27
Sa
2019
LG Oberpfalz-Niederbayern: Einladung zum Welpenprägetag
27. 07. um 13:00
LG Oberpfalz-Niederbayern: Einladung zum Welpenprägetag
Einladung zum Welpenprägetag
am 27.07.19 ab 13.00 Uhr in Neustadt am Kulm/Filchendorf.
Am 27. Juli ist es wieder soweit:
DIe LG Oberpfalz/Niederbayern freut sich auf das Fest für Mensch und Hund.
Die Welpen erleben einen interessanten Tag und auch wir Menschen amüsieren uns – erfahrungsgemäß- bestimmt prächtig.
Wegbeschreibung von Süden: Von Weiden über Eschenbach Richtung Neustadt am Kulm. 200 m vor Neustadt rechts Richtung Filchendorf.
Ab dort mit VDW Pfeilen markiert.
Kuchen- und Salatspenden werden gerne angenommen.
Gesunde, geimpfte Welpen und Junghunde bis 6 Monate.
Anmeldung bitte bis 13. Juli bei LG Zuchtwart Thomas Eyrainer unter 0160-1811205 / thomas@eyrainer.com
oder bei Christoph Hübner 0170-2302884

 

Aug
18
So
2019
LG Thüringen: Verbandsschweißprüfung auf dem „Hohen Kissel“
18. 08. ganztägig
LG Thüringen: Verbandsschweißprüfung auf dem „Hohen Kissel“

Die Landesgruppe Thüringen im VDW und die Jagdkynologische Vereinigung Thüringen führen am 18.08.2019 auf dem „Hohen Kissel“ eine Verbandschweißprüfung 20h und 40h durch. Die Fährten werden mit Rotwildschweiß getropft. Zugelassen sind alle Jagdhunderassen, sofern sie im Zuchtbuch eines vom JGHV anerkannten Zuchtvereins eingetragen sind. Geprüft werden maximal 8 Hunde auf der 20 Std. und 4 Hunde auf der 40 Std. Fährte. Der Hund muss am Prüfungstag mindestens 24 Monate alt sein, den Nachweis des lauten Jagens und der Schussfestigkeit erbracht haben. Weiterhin sollte er nach den Gesetzlichen Vorgaben gegen Tollwut geimpft sein. Gerichtet wird nach aktueller VSwPO. Die Nennung (Formblatt 1) ist vollständig und leserlich ausgefüllt mit Kopie der Ahnentafel an die Prüfungsgeschäftsstelle zu senden. Das Nenngeld beträgt 95,-€ und ist auf das Konto der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau; IBAN: DE48 8405 1010 1841 0010 38 SWIFT-BIC: HELADEF1ILK.

Nennschluss ist der 27.07.2019.

Prüfungsgeschäftsstelle: Michael Weber; Zitterser Dorfstr.11; 36419 Schleid; E-Mail ranger-michaelw@web.de.

Nenngeld ist Reuegeld. Allen Prüfungsteilnehmern wird rechtzeitig ein Prüfungsprogramm zugesandt.

Aug
31
Sa
2019
LG Oberpfalz-Niederbayern: Vorbereitungstag JP
31. 08. um 8:30
LG Oberpfalz-Niederbayern: Vorbereitungstag JP

Landesgruppe Oberpfalz-Niederbayern

Vorbereitungstag Jugendprüfung

 

Am Samstag, den 31.08.2019 wird die Landesgruppe 10 für interessierte Erstlingsführer einen Vorbereitungstag für die Jugendprüfungen Herbst 2019 und 2020 durchführen.

Eintreffen ab 8.30 Uhr. Beginn ist um 9.00 Uhr beim Anwesen von Herrn Josef Wanninger, Am Mühlbühl 13 in 93489 Schorndorf-Radling.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Personen begrenzt. Der Unkostenbeitrag beträgt 20 €/Person (incl. Verpflegung und Revierkosten).

Zunächst wird der Prüfungsablauf einer JP, die jeweiligen Fächer und Anforderungen anhand der PO besprochen (theoretischer Teil).

Danach werden die einzelnen Fächer (incl. Formbewertung) im Revier von Herrn Wanninger vorgestellt. Die Fächer Hasenspur, Stöbern, Wasserfreude, Schießen, werden zwischen den Teilnehmern verlost.

Mit zu bringen sind Hund; Flinte, passende Munition, sowie der gültige Jagdschein.

 

Anmeldungen bis zum 17.08.2019

 

Bei Hans Sturm: Tel.: 09977-1430 oder 0151-52520015. E-Mail: h.sturm@wachtelhund.de