Herzlich willkommen auf der Homepage vom Verein für Deutsche Wachtelhunde e.V. 1903.

Der Verein für Deutsche Wachtelhunde (VDW) entstand im Jahr 1903 als Deutscher Wachtelhund-Klub, wurde 1946 erneut gegründet und in das Vereinsregister eingetragen.
Der VDW hat zum Ziel den Deutschen Wachtelhund zu fördern und zu verbreiten sowie in seinen Eigenschaften züchterisch zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Der Deutsche Wachtelhund selbst ist ein sehr vielseitiger Jagdgebrauchshund. Er zählt zu den Stöberhunden und wird ausschließlich von Jägern für Jäger gezüchtet. Sein Haupteinsatzgebiet ist sicherlich das Stöbern im Wald. Aber bspw. auch bei der Schweißarbeit und dem Apportieren von Wasserwild weiß er durch seine feine Nase, Bring- und Wasserfreude zu überzeugen.

Auf unserer Homepage erfahren Sie alles rund um den Deutschen Wachtelhund und das Vereinsleben des VDW, sowie interessante Geschichten und Beiträge.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite.

Wachtelheil!

Neue Beiträge per Email abonnieren

Geben Sie Ihre Emailadresse an und erhalten Sie automatisch Benachrichtigungen über neue Beiträge ("Aktuelles") via E-Mail. Damit sind Sie immer auf dem neuesten Stand in Sachen Wachtelhund und VDW.

Künftige Termine

Jun
6
Sa
2020
8:00 LG Ba-Wü Nord: Verbandsschweißpr...
LG Ba-Wü Nord: Verbandsschweißpr...
06. 06. um 8:00
LG Ba-Wü Nord: Verbandsschweißprüfung auf dem Ochsenberg 6. Juni 2020
Die diesjährige Rudolf-Frieß-Gedächtnisprüfung findet am Samstag den 06.06.2020 auf dem Ochsenberg statt. Zugelassen sind 9 Hunde, welche die Kriterien der VSwPO erfüllen. Die Fährten werden mit Rehwildschweiß gespritzt. Nennungen auf Formblatt 1 („Nennung zur Verbandsprüfung“ des JGHV) über Gerhard Neuburger,

Wachtelhundbilder

P1130184 hauptversammlung-wachtelhund-2016-031 hauptversammlung-wachtelhund-2016-032 hauptversammlung-wachtelhund-2016-033 hauptversammlung-wachtelhund-2016-059 hauptversammlung-wachtelhund-2016-084
Zur Bildergalerie