Verbandsschweiß-und Fährtenschuhprüfung (20h und 40h)

Die Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet am 01.08.2015 eine Verbandsschweiß-und Fährtenschuhprüfung (20h und 40h) in der Nähe von Schwerin.

Voraussetzung: Es werden Hunde aller anerkannten Jagdhundrassen ( JGHV) zugelassen. Die Hunde müssen mindestens 24 Monate alt sein und Spurlaut und Schussfestigkeit nachgewiesen sein. Alle Hunde müssen eine gültige Tollwutschutzimpfung haben.

Anzahl der Hunde: maximal 8 Hunde

Nennung: Ausgefüllte Nennung auf Formblatt 1 vom JGHV inkl. der Kopie der Ahnentafel an die Geschäftsstelle senden.

Nennschluss: 17.07.2015

Nenngeld:
Mitglieder                        75,00  Euro
Nichtmitglieder               115,00 Euro

Geschäftsstelle:
Klaus Krafczyk
Neu Pampow 4
19061 Schwerin
Tel:01735789538

Schweiß: Die Fährte wird mit Damwildschweiß gelegt.

Prüfungswart
Klaus Krafczyk